Sandstrahlgerät

6. Geräte für Druckluft

Die Nebelstrahltechnik ist eine Variante des Preßluftdruckstrahlens. Mit kleinen variablen Wassermengen wird ein feinteiliger Nebel zur Bindung von Stäuben erzeugt. Unsere Nebelstrahler werden bei Fassadenreinigungen mit spezieller Eignung zur Denkmalpflege (geringe Wasserbelastung), entfernen von Farbschichten, säubern von Metallen und zur Strukturierung von Oberflächen eingesetzt.

Sandtrahlgerät

benötigte Luftmenge    mind. 3,5 m³/min.

Sandbehälter                      60 Liter

mit Betriebsgewicht      100 kg

Download
63250050 - Sandstrahlgerät.pdf
Adobe Acrobat Dokument 780.1 KB