Mobile Heizung mieten

Warum bei AMG mieten?

 

Wenn in der kalten Jahreszeit gebaut werden soll, ist eine Winterheizung für die Rohbauphase unerlässlich.

 


Warum eine mobile Heizung?

 

Es ist dabei nicht das Entscheidende bei behaglichen Zimmertemperaturen auf der Baustelle arbeiten zu können, sondern es gilt bei tiefen Temperaturen einen Baustopp zu vermeiden, denn viele Materialien können nur bei Plusgraden eingebaut werden.

 


 

Auch werden beim Bauen Materialien eingesetzt, die nur in Verbindung mit viel Wasser in das Bauwerk eingebracht werden können. Die daraus resultierende Feuchte kann nur dann entweichen, wenn im Bauwerk eine ausreichende Raumwärme vorherrscht, was in der kalten Jahreszeit ebenfalls eine mobile Heizung notwendig macht. Fehlt die Raumwärme kann die Restfeuchtigkeit nicht entweichen und es kommt in der Regel zu Schimmelbildung.

 

 

Im Gegensatz zu früher, wo von der öffentlichen Hand mit Winterbauförderungen die Heizkosten für die Miete der Winterheizung auf den Baustellen nahezu gänzlich abgedeckt wurden, verursacht das Beheizen von Baustellen aktuell Kosten, die in die Herstellungskosten des Bauwerks einfließen. Um eine Entscheidung treffen zu können, für die Miete einer Bauheizung ohne Bauunterbrechung oder gegen eine Miete einer Bauheizung mit Bauunterbrechung, sollte der Bauzeitplan bzw. eine Kosten Nutzen Rechnung die Grundlage der Entscheidung bilden. Dabei gilt es alle Kosten die mit einer Bauheizung einhergehen, wie Zustellung zur Baustelle, die Installation, den Aufwand für den laufenden Betrieb und den Rücktransport, zu berücksichtigen.

 

Warum eine mobile Heizung von der AMG Miete?

 

Im Vergleich bieten die mobilen Heizungen der AMG Miete folgende Vorteile:

 

 

  • beim Transport:

 

Die AMG Miete stellt die Mietgeräte zu Ihrer Baustelle mit den eigenen Transportfahrzeugen kostengünstig und schnell zu.

 

  • Bei der Aufstellung/Installation

 

Ein weiterer Kostenvorteil. Die mobilen Heizungen werden der AMG Miete als eine Einheit, sprich das Heizgerät ist mit dem Tank fix verbunden, der Tank ist mit Diesel/Heizöl für 2 Tage durchgehenden Betrieb gefüllt, ein flexibler Warmluftschlauch zum Einblasen der warmen Luft in das Bauwerk fix angeschlossen, angeliefert. Es entfallen somit weitestgehend die sogenannten Installationskosten.

 

  • Im Betrieb

 

Die mobilen Heizungen der AMG Miete werden mit einer Verhaubung und mit einem Frostwächter angeliefert. Selbst bei tiefsten Temperaturen ist in Verbindung mit der Heizung für die Kraftstoffleitungen und des Tanks damit gewährleistet, dass das Heizöl flüssig bleibt und nicht mit teurem Winterdiesel geheizt werden muss. Zudem sind die mobilen Heizungen mit Raumthermostaten ausgestattet, die immer bei Erreichen der gewünschten Raumtemperatur abschalten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0